Büro

Bürogeschichte:

1987 - Gründung Architekten Giffey + Thüs
2000 – Büronachfolger Thüs Farnschläder Architekten

Seit Anfang 2000 ist Axel Farnschläder als Nachfolger von Klaus Giffey in die Büropartnerschaft mit Michael Thüs eingetreten. 2015 wurde Norman Fischer Partner im Büro.

Das Architekturbüro hat sich seit der Gründungsphase aus den Arbeitsgebieten Stadtsanierung, öffentliche Bauten und Wohnungsbau zu einem Büro mit breit gefächertem Leistungsspektrum entwickelt.

Durch die Erfahrung aus über 3 Jahrzehnten in sämtlichen Planungsphasen, können wir eine hohe Designqualität von der ersten Skizze bis zum fertigen Gebäude garantieren.

Partner:

Axel Farnschläder
Axel Farnschläder wurde 1969 in Bonn geboren. Er absolvierte sein Architekturstudium an der FH Lübeck und der University of Westminster London. Seit 1997 ist Axel Farnschläder selbstständig. Im Jahr 2000 gründet er das Büro Thüs Farnschläder Architekten als Nachfolgebüro von Architekten Giffey + Thüs. Er ist Beisitzer im Vorstand des BDA Hamburg.

Norman Fischer, geb. Schmidt
1984 in Rostock geboren, absolvierte Norman Fischer sein Architekturstudium an der Fachhochschule in Erfurt. Während dieser Zeit arbeitete er in Büros in Erfurt und Hamburg, u.a. bei Störmer Murphy and Partners Architekten. Nach Abschluss seines Studiums mit dem Diplom im Jahre 2008 arbeitete er zunächst in Schwerin und seit 2012 bei Thüs Farnschläder Architekten. Seit Juni 2015 ist er Partner bei Thüs Farnschläder Architekten.

Mitarbeiter

16 Technische Mitarbeiter-/innen, Dipl.-Ingenieure u. Architekten

Wettbewerbe

2015 Niendorfer Straße
2014 Strandkai - HafenCity Hamburg - 3.Preis
2013 Europacity Berlin - Stadthafenquartier Süd
2012 Petriviertel Rostock
2012 Hochbauliches Gutachterverfahren Kesselflickerweg - 2.Preis
2012 Planungsgutachten für eine Wohnanlage Eimsbütteler Chaussee - 1.Preis (realisiert)
2006 Neubau Wohnanlage mit 50WE Jarrestraße - 1.Preis (realisiert)
2005 Umbau/ Erweiterung Krematorium Ohlsdorfer - 1.Preis
2003 Neubau der Gloucester School in Bergen-Hohne - 3.Preis
2002 Wohnprojekt AlsterRathe - 1.Preis
2001 Neubauvorhaben Stegen - 2.Preis
1999 Service-Wohnen Alsterdorfer Straße 1.Preis (realisiert)
1996 Wohnpark Alstertal (Freier Mitarbeiter PAETZELarchitekten) - 1.Preis (realisiert)
1994 IBM / Spiegel HH (Studentenww.) - 1.Preis         

Auszeichnungen

2008 Würdigung BDA Preis 2008
2007 Deutscher Bauherrenpreis 2008
2003 BDA Hamburger Architekturpreis - 3.Preisrang